Weltgebetstag der Frauen in Hattersheim, Eddersheim und Okriftel

Der Weltgegebetstag der Frauen ist die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.
Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen in anderen Ländern.
Ein Engagement dafür, dass Frauen weltweit in Gerechtigkeit und Würde leben können. Die Gottesdienstordnung schreiben jedes Jahr Frauen aus einem anderen Land. Er wird von Frauen unterschiedlicher Konfessionen gestaltet und durchgeführt und in über 170 Ländern parallel gefeiert.

Gemäss dem Motto „informiert beten, betend handeln“
erzählt er über Leben und Glauben in anderen Kulturen und fördert so das Verständnis von Kulturen, Ausdrucksformen des christlichen Glaubens und Ursachen für soziale Probleme und aktuelle Weltprobleme.

Die Kollekte am Ende der Gottesdienstes kommt Frauen- und Mädchenprojekten weltweit zu Gute.

Das Engagement für den WGT ist bunt und vielseitig! Jeder kann seine Interessen und Talente einbringen,
ob spirituell, religiös, gesellschaftlich, kreativ, musikalisch, tänzerisch oder beim Ausprobieren
von Rezepten aus der ganzen Welt.

Informieren Sie sich über den Weltgebetstag der Frauen, der jedes Jahr in Hattersheim, Eddersheim und in Okriftel begangen wird, in den jeweiligen Ev. Kirchengemeinden. Der Termin ist am 06. März 2020.