Stiftung „hattersheim evangelisch“

Das Stiftungskapital konnte inzwischen auf rund 180.000 Euro – dank zahlreicher Spenden – aufgestockt werden. Hierdurch war es möglich, in diesem Zeitraum die Gemeindeaktivitäten mit etwas mehr als 40.000 Euro zu unterstützen. Es war damit möglich, viele Projekte am Laufen zu halten bzw. neue Angebote zu starten. Über die bisherige Entwicklung fügen wir zur Information einen Flyer bei.  Diesem können Sie alle notwendigen Details entnehmen.
Unser Ziel ist es, durch Spendenaufruf bzw. gezielte Aktivitäten das Stiftungskapital so zu erhöhen, dass zukünftig alle Gemeindeangebote – unabhängig von der Haushaltsentwicklung – weitergeführt werden können.

5526263f16694Auf der letzten Vorstandssitzung wurden die ersten Zuwendungen aus dem Zinserlös 2016 beschlossen.
So wird wie in den Vorjahren die Seniorenarbeit mit 1.000 € unterstützt. Nutznießer dieser Maßnahme ist der Geburtstagskaffee sowie der Adventsnachmittag.
Die Arbeit der Gemeindepädagogin wird mit knapp 1.400 € gefördert.

Für dringende Reparaturarbeiten erhält die KiTa einen Zuschuss von 2.000 €. Somit sind bereits etwas mehr als 50 % der Zinserlöse 2016 aufgebraucht.
Mit Sicherheit werden in den nächsten Monaten noch eine Reihe von Anforderungen an die Stiftung gestellt. Sie sehen also, wie wichtig diese Einrichtung für unsere Gemeinde ist.
Aber auch die Stiftung ist auf weitere Unterstützung angewiesen. Unser Stammkapital muss weiter aufgestockt werden. Umso höher das Stammkapital, umso höher sind die Zinserträge.

Sechsmal jährlich treffen sich Gemeindemitglieder ab 70 Jahren zu einem Geburts-tagscafé.
Die Stiftung hat von Anbeginn dieses Angebot unterstützt.