Glockengeläut und Gebet

Sonntags:
An jedem Sonntag in den nächsten Wochen lädt das Glockengeläut der Ev. Kirchen In Hattersheim, Eddersheim und Okriftel um 10.15 Uhr ein zum Gebet. Zwar müssen in der nächsten Zeit alle Gottesdienste ausfallen, doch verbunden durch das Gebet und den Heiligen Geist ist dennoch Gemeinschaft mit Gott und untereinander möglich, auch wenn eine räumliche Trennung besteht!

Sie sind also sonntags herzlich eingeladen mitzubeten. Denn jeder darf von zuhause mitbeten, wenn die Glocken läuten. Ob am Frühstückstisch oder noch im Bett. Entweder mit einem freien Gebet oder einem gesprochenen Vaterunser, mit Liedern und Bibeltexten.

Gerne dürfen Sie auch das Gebet mitbeten, das Sie hier als Vorlage finden.
VIkar Joachim Neethen hat dieses Fürbittgebet für Sie geschrieben: Fürbittgebet

Eine Gebetsvorlage von aus der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands finden Sie hier: GEBET BEIM GLOCKENLÄUTEN – VELKD Goldenstein

An jedem Abend:
Ebenso läuten auch an jedem Abend in Hattersheim um 19.30 Uhr die Glocken und laden zum Gebet ein.